5. Mai 2019 | News

Schweizer Jugend forscht

Vom 2. – 5. Mai fand in Rapperswil der 53. Nationale Wettbewerb von «Schweizer Jugend forscht» statt.

Auch dieses Jahr waren die Schüler*innen der Neuen Kantonsschule Aarau sehr erfolgreich vertreten. Sechs Arbeiten von zukünftigen NKSA-Maturandinnen und -Maturanden konnten sich für den Wettbewerb qualifizieren.

Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnehmenden:

  • Jan Obermeier
  • Nils Schlatter
  • André Emmenegger
  • Yannik Hofmann
  • Linus Kühne
  • Jan Wälty
  • Léon Altner
  • Ari Ferguson
  • Livia Nora Müller
  • Sara Steigmeier

und möchten Ihnen an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren.

Hier einige Eindrücke aus Rapperswil: