5. Mai 2019 | Vergangenes

Schweizer Jugend forscht

Vom 2. – 5. Mai fand in Rapperswil der 53. Nationale Wettbewerb von «Schweizer Jugend forscht» statt.

Auch dieses Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der Neuen Kantonsschule Aarau sehr erfolgreich vertreten. Sechs Arbeiten von zukünftigen NKSA-Maturandinnen und -Maturanden konnten sich für den Wettbewerb qualifizieren.

Wir sind sehr stolz auf unsere Teilnehmenden:

  • Jan Obermeier
  • Nils Schlatter
  • André Emmenegger
  • Yannik Hofmann
  • Linus Kühne
  • Jan Wälty
  • Léon Altner
  • Ari Ferguson
  • Livia Nora Müller
  • Sara Steigmeier

und möchten Ihnen an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren.

Hier einige Eindrücke aus Rapperswil: