23. Mai 2023 | Einblicke

Final Biologie Olympiade

Vom 11. bis 16. April fand an der Universität Bern das Finale der Schweizer Biologie-Olympiade statt. Dabei sicherte sich Leo Kilchenmann mit Platz 12 die Bronzemedaille!

Die Schweizer Biologieolympiade SBO 2023 ist letztes Wochenende mit der Finalrunde und Siegerehrung für die NKSA sehr erfreulich ausgefallen.
18 Jugendliche stellten ihr Wissen über die belebte Natur unter Beweis. Sie sequenzierten das Mikrobiom von Primeln, erforschten die Krankheiten der Tessiner Weinreben und sezierten sogar einen Hai.
Wir freuen uns sehr, dass Leo Kilchenmann (G3B) mit Platz 12 (Bronze) eine der begehrten Medaillen ergattern konnte.
Wir gratulieren Leo Kilchenmann ganz herzlich zu dieser ausserordentlichen Leistung!