27. März 2023 | Einblicke

Biologie Olympiade 2023

Leo Kilchenmann (G3B) hat sich für die Finalrunde der Biologie Olympiade 2023 qualifiziert! Herzlichen Glückwunsch zu dieser beeindruckenden Leistung!

Dieses Jahr haben an der ersten Runde der Schweizer Biologie Olympiade 2023 insgesamt über 1’300 Schülerinnen und Schüler aus der Schweiz teilgenommen. Nur 85 qualifizieren sich für die zweite Runde und dürfen an der Vorbereitungswoche Ende Oktober in Müntschemier BE teilnehmen.

Drei Schülerinnen und Schüler von der Neuen Kantonsschule Aarau gehören dieses Jahr zu den Besten 85 der Schweiz haben sich für die 2. Runde qualifiziert: Leo Kilchenmann (Rang 41), Hinata Laue (Rang 43) und Valerie Schärer (Rang 67).

Im  Februar 2023 hat die zweite Runde stattgefunden, bei welcher nur die 20 Besten in die Finalrunde kommen. Die NKSA ist mit Leo Kilchenmann (G3B – Rang 10) in der Finalrunde vom 11.-16. April 2023 vertreten, welche in den Labors der Universität Bern stattfinden wird.

Wir gratulieren Leo Kilchenmann für die tolle Leistung und wünschen viel Erfolg im Final!