Perspek­ti­ven

Optimal vorbereitet auf ein Hochschulstudium oder jede andere anspruchsvolle Ausbildung

Der Bildungs­weg am Gymna­sium dauert vier Jahre und führt dich zur eidge­nös­sisch aner­kann­ten Matu­ri­tät. Sie öffnet dir die Tür zu einem Studium deiner Wahl – an sämt­li­chen Schwei­zer Hoch­schu­len und Fachhochschulen.

Für manche Studi­en­gänge gelten spezi­elle Aufnah­me­be­din­gun­gen (z.B. Eignungs­prü­fung für Medi­zin­stu­dium oder vorgän­gi­ges Prak­ti­kum bei eini­gen Studi­en­fä­chern an Fach­hoch­schu­len). Zu den aller­meis­ten Studi­en­rich­tun­gen hast du aber dank deinem Matu­ri­täts­zeug­nis prüfungs­freien Zugang.

Aufnahme

Aufnahme

Bezirksschüler*innen

Für die Aufnahme ans Gymna­sium sind deine Noten in der Bezirks­schule entschei­dend. Je nach Noten­schnitt am Ende des drit­ten Schul­jahrs wirst du gleich defi­ni­tiv aufge­nom­men oder musst eine Probe­zeit absol­vie­ren. Ein drit­ter Weg führt über eine Aufnah­me­prü­fung im Folgejahr.

Aufnahme

Schüler*innen ande­rer Schulen

Hast du bisher eine Privat­schule besucht? Oder bist du aus einem ande­ren Kanton in den Aargau gezo­gen? Dann musst du eine Aufnah­me­prü­fung able­gen, um ins Gymna­sium eintre­ten zu können. Weitere Voraus­set­zung für die Aufnahme sind, dass du eine der drit­ten Bezirks­schule vergleich­bare schu­li­sche Vorbil­dung mitbringst und dass du beim Eintritt ins Gymna­sium noch nicht 18 Jahre alt bist. Die Aufnahme nach bestan­de­ner Aufnah­me­prü­fung ist definitiv.

Die Prüfung wird jeweils im März durch­ge­führt. Der Prüfungs­stoff orien­tiert sich an der vier­ten Klasse der Bezirksschule.

Aufnahme

Besuchs­tage

Info­ver­an­stal­tun­gen für inter­es­sierte Schüler*innen und Eltern finden immer im Novem­ber an unse­ren Part­ner­schu­len statt. Zudem bieten dir unsere Besuchs­tage Anfang Dezem­ber die Möglich­keit, den Schul­all­tag an der Neuen Kanti kennenzulernen.

Ange­bot und Aufbau

Angebot und Aufbau

Grund­la­gen­fä­cher und Wahlmöglichkeiten

Der gymna­siale Bildungs­weg dauert vier Jahre. Während dieser Zeit besuchst du die Grund­la­gen­fä­cher, die ein brei­tes Allge­mein­wis­sen garan­tie­ren. Dane­ben setzt du eigene Schwer­punkte, entspre­chend deinen Inter­es­sen, deinen Stär­ken oder deinem Berufs­ziel. So kannst du einen Teil deiner Ausbil­dung indi­vi­du­ell gestalten.

Du wählst

Angebot und Aufbau

Ganz egal, welche Schwer­punkte du setzt: Mit der Matura hast du Zugang zu jeder Studi­en­rich­tung an sämt­li­chen eidge­nös­si­schen Hoch­schu­len und Universitäten.

Angebot und Aufbau

Frei­fä­cher und Musik

Unsere Schule bietet auch eine breite Palette von Frei­fä­chern an, darun­ter Sprach­zer­ti­fi­kats­kurse (CAE, CPE, DELF). Nicht zu verges­sen die Musik: Mehr als 20 Instru­mente und Solo­ge­sang werden an der Neuen Kantons­schule Aarau unter­rich­tet. Ausser­dem stehen viel­fäl­tige musi­ka­li­sche Ensem­bles zur Auswahl.

Angebot und Aufbau

Matu­ra­ar­beit

Die Matu­ra­ar­beit (3./4. Jahr) ist ein weite­rer persön­li­cher Akzent auf deinem Weg zur Matura.

Angebot und Aufbau

Über­sicht

Spezi­elle Lehrgänge

How about study­ing biology in English? Die NKSA bietet Immer­si­ons­un­ter­richt mit einer zwei­spra­chi­gen Matura an.

Suchst du eine beson­dere Heraus­for­de­rung? Möch­test du viel­leicht im Ausland studie­ren oder dich für eine inter­na­tio­nale Berufs­tä­tig­keit quali­fi­zie­ren? An der NKSA kannst du das Inter­na­tio­nal Bacca­lau­reate (IB) erwerben.

Hast du Lust, dich vertieft mit neuen Medien, Infor­ma­tik und Kommu­ni­ka­tion zu beschäf­ti­gen? Dann ist der Lehr­gang infcom​.ch das Rich­tige für dich.

Spezielle Lehrgänge

Zwei­spra­chige Matura

An Englisch führt in unse­rer globa­li­sier­ten Welt kein Weg vorbei. Von der Fach­li­te­ra­tur im Studium bis zur Sitzung im inter­na­tio­nal täti­gen Unter­neh­men: Gute Englisch­kennt­nisse werden immer voraus­ge­setzt. Die NKSA bietet deshalb eine zwei­spra­chige Matura (Englisch/​Deutsch) an. Wenn du dich für diesen Lehr­gang entschei­dest, besuchst du ab der zwei­ten Klasse über 1000 Lektio­nen in engli­scher Spra­che: in den Fächern Geschichte, Biolo­gie, Physik, Chemie und Mathe­ma­tik. Die Immer­sion, also das Eintau­chen in die engli­sche Spra­che, schafft beste Voraus­set­zun­gen für Studium und beruf­li­che Karriere.

Immer­sion kann an der NKSA auch mit dem Inter­na­tio­nal Bacca­lau­reate (IB) Diploma-Lehr­gang kombi­niert werden.

Spezielle Lehrgänge

Inter­na­tio­nal Bacca­lau­reate (IB)

Du bist welt­of­fen und ehrgei­zig, denkst global und willst in der Welt etwas bewe­gen? Du möch­test mehr machen aus dir und deiner Matura? Das Inter­na­tio­nal Bacca­lau­reate (IB) ist ein welt­weit aner­kann­ter Lehr­gang, der inter­na­tio­na­les Denken vermit­telt und dich opti­mal auf das Studium und das Leben in einer globa­li­sier­ten Welt vorbereitet.

Der IB-Lehr­gang an der Neuen Kantons­schule Aarau ist eine Erwei­te­rung der zwei­spra­chi­gen Matura. Die Schüler*innen erwer­ben einen Doppel­ab­schluss: schwei­ze­ri­sche Matura + IB-Diplom. Die Neue Kantons­schule Aarau führt pro Jahr­gang eine IB-Klasse. Bei gros­sem Andrang entschei­den die vorgän­gi­gen Schul­leis­tun­gen über die Aufnahme. Spezi­elle Vorkennt­nisse in Englisch sind nicht verlangt.

Spezielle Lehrgänge

infcom​.ch

Wie program­miere ich eine App? Wie kreiere ich ein Flash­game? Wenn dich solche Fragen inter­es­sie­ren und wenn du verste­hen möch­test, wie die neuen Medien die Welt verän­dern, ist der gymna­siale Lehr­gang infcom​.ch das Rich­tige für dich. Hier erwirbst du vertiefte Kompe­ten­zen im Bereich Infor­ma­tik und Kommu­ni­ka­tion. In projekt­be­zo­ge­ner Arbeit entste­hen Webtools, Podcasts, inter­ak­tive Anima­tio­nen, Filme und vieles mehr.

Kern­stück ist das Akzent­fach Infor­ma­tik und Kommu­ni­ka­tion (1./2. Klasse). In der 3. und 4. Klasse folgen weitere praxis­nahe Module. infcom​.ch ist eine ideale Grund­lage für das Studium der Infor­ma­tik oder eine Ausbil­dung im Bereich Kommu­ni­ka­tion, Neue Medien oder Webdesign.

Kosten

Bildung ist wert­voll, hat aber auch einen Preis. In vier Jahren Gymna­sium fallen Kosten von unge­fähr 2800 Fran­ken an. Genauere Infor­ma­tio­nen bietet die Kostenübersicht.

Damit Bildung trotz­dem für alle erschwing­lich ist, erhält Unter­stüt­zung, wer die Schule nicht selbst finan­zie­ren kann.

Austau­schur­laub

Hast du Lust, ein ande­res Leben auszu­pro­bie­ren, in einem ande­ren Land, in einer ande­ren Kultur? Möch­test du deine Sprach­kom­pe­tenz verbes­sern oder eine neue Spra­che lernen? Dann ist ein Austau­schur­laub das Rich­tige für dich. Ein solcher Aufent­halt findet am besten in der zwei­ten Klasse statt und dauert ein Semes­ter oder ein Jahr.

Anmeldung für Schuljahr 2021/2022