Bildungsweg

Der Vorkurs Pädago­gik berei­tet Sie vor auf die Ergän­zungs­prü­fung für die Pädago­gi­sche Hoch­schule. In einer Mischung aus Präsenz­un­ter­richt und inten­si­vem Selbst­stu­dium erar­bei­ten Sie sich eine ausge­wo­gene Allge­mein­bil­dung – die Grund­lage für Ihren Wunschberuf.

Fächer

Wir sind breit gefä­chert: Sie erwei­tern Ihre Allge­mein­bil­dung in elf Grund­la­gen­fä­chern. Für künf­tige Lehr­per­so­nen beson­ders wert­voll: Auch die musi­schen Fächer haben einen wich­ti­gen Platz in diesem Lehrgang.

Ergänzungsprüfung

Die Ergän­zungs­prü­fung ist Ihr Eintritts­ti­cket zum Studium an der Pädago­gi­schen Hoch­schule. Allen­falls müssen Sie zuvor eine Fach­ar­beit schrei­ben, um zur Ergän­zungs­prü­fung zuge­las­sen zu werden. Dies ist abhän­gig von der Vorbil­dung, die Sie mitbringen.

Vorkurs kompakt in 12 Wochen

Sie besit­zen eine Berufs­ma­tu­ri­tät oder Fach­ma­tu­ri­tät und ein Fremd­spra­chen­di­plom B2 in Fran­zö­sisch oder Englisch. Wenn Sie gut und gerne selb­stän­dig lernen und gewandt mit digi­ta­len Mitteln umge­hen, dann haben Sie die Möglich­keit, den Vorkurs in 12 sehr inten­si­ven Wochen zu absolvieren.